Mathematik > Lehrerfortbildungen > Abi 2012 und "Der mathematische Blick"

Abi 2012 und "Der mathematische Blick"

 

Das Zentralabitur 2012 geht im Bereich Analysis insbesondere mit den Themen "Begrenztes und logistisches Wachstum" und "Differentialgleichungen ohne Lösungsverfahren" über die Anforderungen der Vorjahre hinaus. Diesen Themen ist die eine Hälfte der Fortbildung gewidmet.

Im anderen Teil: "Der mathematische Blick" stellt Prof. Dr. W. Herget fest: "In Mathe wird gerechnet!" - ja, aber nicht nur und nicht immer!

Prof. Herget will zeigen, dass der aufmerksame Blick in den "Rest der Welt" eine wahre Mathematik-Fundgrube sein kann - für eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit Darstellungen, Vorstellungen, Argumenten, Zahlen und Figuren. Die vorgestellten Beispiele motivieren und regen zum kritischen Denken an, tragen die Mathematik bereits in sich, bilden so eine attraktive und lebendige Brücke zwischen der Mathematik und "dem Rest der Welt", zeigen: Mathematik kommt vor!

Typisch dabei ist, dass nicht allein das Rechnen im Zentrum steht, sondern vielmehr die Schritte vor und nach dem Rechnen: "Here is a situation. Think about it!" (Henry Pollak). Dies kann auch genutzt werden, um Grundvorstellungen zu wichtigen mathematischen Begriffen und Verfahren zu stärken, Verfahren zu üben und Schritt für Schritt das Gefühl "Ich kann Mathe!" zu entwickeln.

Programm

09.30 - 09.45 Begrüßung
09.45 - 10.45 Differentialgleichungen: Populationsmodelle und qualitatives Verhalten (Dr. H. Vogt)
10.45 - 11.15 Kaffeepause
11.15 - 12.15 Differentialgleichungen: Populationsmodelle und qualitatives Verhalten (Dr. H. Vogt)
12.15 - 13.30 Mittag
13.30 - 14.30 Der mathematische Blick (Prof. Dr. W. Herget)
14.30 - 15.00 Kaffeepause
15.00 - 16.00 Der mathematische Blick (Prof. Dr. W. Herget)
16.00 - 16.30 Diskussion und Schlusswort
 
Thema
Abi 2012 und "Der mathematische Blick"
Veranstaltung B3.113.MA0
Ort
Institut für Mathematik der TU Clausthal
Erzstraße 1
38678 Clausthal-Zellerfeld
Zeit
30. März 2011
9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Referenten
Herr Dr. H. Vogt,
Herr Prof. Dr. W. Herget,
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Kontakt
Dr. Henning Behnke
Institut für Mathematik
Erzstraße 1
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon: +49 5323 72-3183
Fax: +49 5323 72-2304
E-Mail: behnke@math.tu-clausthal.de

Sitemap  Datenschutz  Kontakt  Impressum
© TU Clausthal 2017